insel-projekt.berlin UG (haftungsbeschränkt)

Die insel-projekt.berlin (IPB) treibt Nachhaltigkeitsentwicklung sowie Mobilitätswende u. a. auf der Mierendorff-INSEL in Berlin-Charlottenburg voran.

Seit 2013 arbeiten die beiden Gründer der insel-projekt.berlin an der Verwirklichung der Vision „Die nachhaltige Mierendorff-INSEL 2030“. Zunächst als ehrenamtliche Betreiber eines Unternehmernetzwerks namens „Verantwortungspartner-Region Berlin Mierendorff-INSEL“ (Bertelsmann-Stiftung) und ab 2016 bzw. 2017 auf der Mierendorff-INSEL, dem Nachbarquartier „Klausenerplatz-Kiez“ sowie in anderen Berliner Bezirken als Kooperationspartner in zwei Forschungsprojekten:

- NEUE MOBILITÄT BERLIN, Aufwertung städtischer Lebensqualität durch multimodale Mobilität ohne eigenes Auto;
Konsortium: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, insel-projekt.berlin, Berliner Agentur f. Elektromobilität eMO, Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG/TU Berlin), BMW Group.
Aktuellste Ergebnisse: DEINE SOMMERFLOTTE 2018  + SOMMERFLOTTE 2019 

- "Distribute - grüne Kiezlieferketten für die Stadt von morgen“, Lieferlogistik auf der letzten Meile mit elektromobilen Lastenfahrrädern (gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF);
Konsortium: TU Berlin, Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, BSR, insel-projekt.berlin, u.v.m.)

Zur Website

ANSPRECHPARTNER

Rolf Mienkus

Geschäftsführer

Tel: +49 030 34092530

Email: mail@insel-projekt.berlin