BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH

Als Berlins landeseigener Immobiliendienstleister trägt die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) Verantwortung für mehr als 5.000 Gebäude und Grundstücke. In ihrem Bestand befinden sich Gewerbe-, Misch-, Industrie-, Wohn- und Sonderimmobilien, die analysiert und bewertet, verwaltet und bewirtschaftet werden. Zudem ist die BIM für den baulichen Unterhalt zuständig.

Für die Landesimmobilien Berlins schafft sie neue Perspektiven: findet Käufer oder Mieter, sichert Werte für nachfolgende Generationen und unterstützt die Stadt bei der Umsetzung ihrer wirtschafts-, wohnungs-, sozial-, kultur- und stadtentwicklungspolitischen Ziele.

Mit über 620 Mitarbeiter*innen berät die BIM zudem Politik und Verwaltung beim nachhaltigen Einsatz der landeseigenen Immobilien und trägt somit eine besondere Verantwortung bei der Mitgestaltung der wachsenden Metropole Berlin.

Zur Website