Quartier Mariengrün in Marienfelde

Durch die Komplettsanierung und Neugestaltung des Quartiers sollte für die Bewohner ein komplett neues Lebensgefühl entstehen. Dafür wurden die Wohneinheiten, die in den Jahren zwischen 1968 und 1974 entstanden sind, modernisiert und energetisch saniert. Das Ziel: Ein Generationenpark, der Menschen unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichen Lebensstilen eine Heimat bietet. Unter Einbeziehung des Quartiersmanagements wurde ein Gesamtkonzept entwickelt, das 2014 den Preis des Verbandes Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e. V. (BBU) erhalten hat.

Das energetische Konzept führte zu einer Reduzierung des CO₂-Ausstoßes um 70%. Die beiden neu errichteten BHKWs unterstützen wirtschaftlich, energieeffizient und umweltschonend die Wärme- und Stromversorgung in Mariengrün. Der Wärmebedarf wurde durch erneuerte Fenster, gedämmte Dächer und Kellerdecken deutlich verringert. Dies kommt nicht nur dem Klima zugute, sondern auch den Mietern, die von gesunkenen Betriebskosten profitieren. Auf den Parkhäusern wurden zusätzlich große Photovoltaikanlagen errichtet.

TAGS

Wohnen und Bauen Umwelt- und Klimaschutz Discover Smart City

ADRESSE

Quartier Mariengrün in Marienfelde
,