Akustische Fahrgastinformation im Test Alle mal herhören!

Wenn einige Straßenbahnen der M4 und Busse auf der Linie 186 mit den Fahrgästen reden, sollten diese sich nicht wundern! Denn seit Februar 2018 testet die BVG für ein Jahr verschiedene Lösungen, blinden und sehbehinderten Menschen an Bus- und Straßenbahnhaltestellen akustische Fahrgastinformation in Echtzeit anzubieten.  Dabei werden drei verschiedene Ansätze getestet: Das „sprechende Fahrzeug“, die „sprechende Haltestelle“ und Apps für das „sprechende Smartphone“.

18 Straßenbahnen und zehn Busse,  3 von 8 Bus-Haltestellen sowie 4 Tram-Haltestellen wurden bereits mit akustischen Lösungen ausgestattet.

TAGS

Mobilität Discover Smart City

ADRESSE

Akustische Fahrgastinformation im Test Alle mal herhören!
Alexanderplatz/Gontardstraße,
discover logo