Adlershof Smartgrid-Allianz

Die Pilotinstallation am Zentrum für Photonik und Optik demonstriert die Funktionsweise eines Smart Grids und zeigt die Vorteile eines ökonomisch und/ oder ökologisch optimierten Energiemanagementsystems (EMS). Der in das lokale Kältenetz eingebundene Eisspeicher gestattet die zeitliche Entkopplung der Kälteerzeugung vom Bedarf. Hierdurch kann der Betrieb der Kältemaschinen in Zeiten mit günstigeren Temperaturverhältnissen verlagert werden. Darüber hinaus fungiert der Kältespeicher als verschiebbare Last und erlaubt auf diese Weise eine intensivere Nutzung regenerativer Energiequellen über das elektrische Netz. Er kann in Zeiten niedriger Kältenachfrage und hoher erneuerbarer Stromerzeugung beladen und in Zeiten eines hohen Kältebedarfs und geringer Einspeisung aus erneuerbaren Stromquellen zur Bereitstellung von Kälte genutzt werden.

TAGS

Discover Smart City

ADRESSE

Adlershof Smartgrid-Allianz
Schwarzschildstraße 14, 12489 Berlin