Mitmachen: Bewerbungsphase für DIN-Connect 2020 ist gestartet

Mit DIN-Connect haben DIN und DKE 2016 ein Programm zur Innovationsförderung ins Leben gerufen. Insbesondere möchten DIN und DKE hier Projekte fördern, die sich Standardisierung selbst als Ziel gesetzt haben.

Die wichtigsten Bewerbungsbedingungen des diesjährigen Ideenwettbewerbs

  • Vorzugsweise werden in den Innovationsprojekten DIN SPEC (PAS) bzw. VDE-Anwendungsregeln erstellt.
  • Die Projektlaufzeit beträgt höchstens 12 Monate.
  • Ideen von Start-ups und KMU werden bevorzugt.
  • Hinsichtlich der Höhe der finanziellen Förderung wird es Abstufungen geben (10.000 €, 20.000 €, 35.000 €).

Der Fokus der Ideen sollte auf diesen Themen liegen

  • Additive Fertigungsverfahren
  • Building Information Management (BIM)
  • Elektrische Sicherheit
  • Energie: Batterien, dezentrale Netze
  • Industrie 4.0
  • Innovative Arbeitswelt
  • Kreislaufwirtschaft
  • Künstliche Intelligenz
  • Quantentechnologie
  • Smart Farming

mehr Informationen und Anmeldung: https://www.din.de/de/forschung-und-innovation/foerdervorhaben/din-connect