Deutscher Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU)

Gemeinsam zeichnen das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie der Bundesverband der Deutschen Industrie alle zwei Jahre innovative Ideen für Klima- und Umweltschutz aus. Die Ideen sollen industriell verwertbar sein und aus einer der sieben Wettbewerbskategorien stammen. Die eingereichten Bewerbungen werden wissenschaftlich bewertet und eine hochrangige Jury wählt im Anschluss die Preisträger aus.

Einsendeschluss ist der 28.06.2019

Infos zur Bewerbung sowie Bewerbungsunterlagen

Empfehlungen