(copy 1)

Smart City Forum @ bautec 2020: DIGITAL - COLLABORATIV - SUSTAINABLE

+ Stage Program Only in German + 

bautec 2020 SMART CITY FORUM  "DIGITAL - KOLLABORATIV - NACHHALTIG“
18.02.2020 | 10:15 – 16:45 Uhr | Halle 3.2.

(Änderungen vorbehalten) 

DIGITAL - Das Gebäude als Plattform  

10:20 Uhr 

10:40 Uhr 


11:00 Uhr 


11:20 Uhr

Philip Laukart, WeWash GmbH – Innovationen aus der Waschküche

Sven Schmittbüttner, Unternehmensgruppe Krebs GmbH & Co.KG - Future Living Berlin: Blaupause für smarte Quartiere? 

Leopold Kuttner, Kugu Home GmbH - Digitale Infrastruktur zur Gebäudebewirtschaftung auf basis von Verbrauchszählern

Dénes Honus, metr Building Management Systems GmbH
Unabhängige & datengestützte IoT Anwendungen für die Wohnungswirtschaft

Bauwirtschaft Digital

 
11:40 Uhr 


Florian Meichsner, Sablono GmbH – Datengetriebene Steuerung von Großbaustellen

12:00 Uhr   

Pause

KOLLABORATIV - Visualisierung / Entscheidungsfindung / Prozessdigitalisierung

12:40 Uhr 
 

13:00 Uhr   


13:20 Uhr  


13:40 Uhr 


14:00 Uhr   

14:20 Uhr    

14:40 Uhr    

Lyubov Molodikova, Ambassadorssuites modularer, nachhaltiger und sozialer Wohnstandard - 'People and Planet Profit' 

Nadir Benkhellouf, CoPlannery UG - Crowd-Building: Mit digitalen Tools bedarfsorientierter bauen und vermarkten

Bruno Acar, HomeBeat.Live GmbH – Zukunftsicherheit & Datenhoheit in der Wohnungswirtschaft

tba, Vattenfall Wärme Berlin AG – Prozessdigitalisierung für Energieversorger

tba

Max Rudolph, Form Follows You GbR – Digitale Beteiligungs – und Planungsstrategien

Marion Bühl, Berliner Stadtreinigungsbetriebe AöR - Klimaschutz durch Synergie: 
Wie gelingt unternehmensübergreifende Zusammenarbeit? 

 NACHHALTIG -

Circular Construction

15:00 Uhr    

15:20 Uhr     

15:40 Uhr     

16:00 Uhr    


16:20 Uhr   

 

16:40 Uhr 

 

Tobias Nolte, Certain Measures LLC - Maschinelles Sehen und Gestaltung

Ulrike Linnig, Climate KIC - Circular Construction: Hype oder Nachhaltige Entwicklung? Ein Einblick in das Berliner Ökosystem

Dina Padalkina, Circular Berlin - Wie wir Berlin zu einer Circular City machen

Tobias Fischer, EPEA GmbH | Part of Drees & Sommer - Nachhaltigkeit mittels C2C: Der Weg zur Ressourcenschonung, Werterhaltung & Gesundheit  

Tim Janßen, Geschäftsführender Vorstand Cradle to Cradle NGO 
Cradle to Cradle – Leaving a big and positive footprint
Best Practice C2C LAB Berlin: Innovation meets Plattenbau

Raoul Bunschoten, TU Berlin - Bauhütte 4.0 - Nachhaltiger Holzbau für die wachsende Stadt 

bautec 2020 SMART CITY FORUM "Klimafolgenanpassung auf Quartiers- und Gebäudeebene"
19.02.2020 |
10:00 – 16:00 Uhr | Halle 3.2. 

Vorläufiges Programm

10:00 Uhr

Begrüßung & Einführung in das Thema
Beate Albert
Bereichsleiterin Smart Cities bei der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Robert Hinterberger 
New Energy Capital Invest GmbH

Fassaden- und Dachbegrünung, ökologisches Bauen

10:15 Uhr



10:30 Uhr

 


10:45 Uhr 

Die Stadt von morgen ist grün
Martin Pauli
arup (angefragt)

Ökologische Gesamtkonzepte, ökologische Gebäudekonzepte, Modellvorhaben
Dipl.-Ing. Brigitte Reichmann
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Land Berlin 

Fragen und Diskussion 

Grüne und blaue Infrastrukturen als wichtige Einflussfaktoren auf das Stadtklima

11:00 Uhr

Stadtklima im Wandel – Gesamtstadt, Quartier, Gebäude
Dr. Björn Büter
GEO-NET Umweltconsulting Gmbh

11:15 Uhr

Weniger Hitze, weniger Überschwemmungen - Regenwassermanagement und Verdunstungskühlung im Kontext der Klimafolgenanpassung
Prof. Dr.-Ing. Heiko Sieker
Ingenieurgesellschaft Prof. Dr. Sieker mbH (angefragt)

11:30 Uhr

Fragen und Diskussion 

12:00 Uhr

Pause

Urban Farming als Baustein der klimaresilienten Stadt

13:00 Uhr

Produktives Stadtgrün – neue Aktivitäten in Berlin
Dr. Heike Stock
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Land Berlin 

13:15 Uhr

Praxisbericht Urban Farming: Wirtschaftliche und genehmigungsrechtliche Herausforderungen
Thomas Niemeyer
Artprojekt Entwicklungen GmbH Berlin

13:30 Uhr

Schritte zu einer klimaresilienten Stadt – Pilotprojekte im Südraum Wiens
Volkmar Pamer
Magistrat der Stadt Wien

13:45 Uhr

Fragen und Diskussion

Regenwassermanagement in klimaangepassten Quartieren – Praxisbeispiele

14:30 Uhr

Klimaangepasste Stadt - die Umsetzung des Schwammstadt-Prinzips im Schumacher Quartier
Pia Laube
Tegel Projekt GmbH

14:45 Uhr

Von Pilotprojekten zur breiten Umsetzung - weitere Best Practice Beispiele 
Dr. Darla Nickel
Berliner Regenwasseragentur

15:00 Uhr     

 Abschlussdiskussion mit Referenten

Voraussichtliches Ende: 16:00 Uhr

Moderation

Robert Hinterberger, New Energy Capital Invest GmbH